ERGEBNISSE

Appraisal am 16.08.2014

Auch in diesem Jahr war wieder ein internationales Publikum anwesend, Züchter aus dem Nachbarland Polen und ein Rüde aus der CZ. Das Wetter war wie all die Jahre vorher ausnahmslos sonnig und angenehm warm.

Die Versorgung war wieder perfekt und alle Menschen waren zufrieden.

Die Mühe des Richtens hatte in diesem Jahr Marianne Coppelmans zu tragen, was für sie aber eher ein Vergnügen war.
Vielen Dank auch noch mal an dieser Stelle für ihre Geduld.


Rüden:

  • 1. Bavarian Hugo 88,2% (DE)
  • 2. Bracco MB Edel 87,0% (PL)
  • 3. Bavarian Bo 84,2% (DE)
  • 4. Bohemian Orbita Finn 86,4% (CZ) (außerhalb der Wertung/SABT Papiere beantragt)

Hündinnen:

  • 1. Akira H. Lilly 88,5% (DE)
  • 2. Germania Berta Barcadi 86,5% (DE)
  • 3. Germania Bine Beretta 85,3% (DE)
  • 4. Bracco MB Fendi 84,2 (PL)
  • 5. Teglborg Rosa 84,1% (DE)
  • 6. Bracco MB Furia 83,7% (PL)

Junioren boys:

  • 1. Spreehexes Aragon
  • 2. Yozo Xanti Land Pepe
  • 3. Spreehexes Alvin
  • 4. Spreehexes Amigo Hugo
  • 5. Spreehexes Albert

Junioren girls:

  • 1. Spreehexes Erna
  • 2. Spreehexes Emma

Kleine Statistik:

Es wurden 10 Boerboel bewertet, exakt 40 % Rüden und 60 % Hündinnen.

Das Junioren-Appraisal wurde von 7 jungen Boerboels im Alter von 3 bis 6 Monaten bestritten.

Die durchschnittliche Bewertung lag bei 85,8 %.

14 Teilnehmer aus Deutschland, 3 Teilnehmer aus Polen und 1 Teilnehmer aus Tschechien.

Die kleinen Junioren...